Veränderung: $ Umsatz: Kurs: $

NEUIGKEITEN

December 5, 2011

Southern Silver schließt erste Tranche der Privatplatzierung

Southern Silver Exploration Corp. („Southern Silver“) (SSV: TSX.V) gibt bekannt, dass es die erste Tranche der zuvor gemeldeten, nicht vermittelten Privatplatzierung, in der 6.417.000 Einheiten zu einem Preis von 0,15 C$ pro Einheit für Bruttoeinnahmen von 962.550 C$ ausgegeben wurden, geschlossen hat. Jede Einheit besteht aus einer Aktie und einer Aktienkauf-Warrant, die zum Erwerb einer weiteren Aktie für einen Zeitraum von zwei Jahren zu einem Preis von 0,20 C$ pro Aktie ausgeübt werden kann.

Wertpapiere, die im Rahmen dieser Tranche der Privatplatzierung ausgegeben werden und Aktien, Aktienkauf-Warrants und Warrants, die als Vermittlungsprovision ausgegeben werden, einschließen, unterliegen einer Handelsbeschränkung bis zum 6. April 2012. Die Privatplatzierung und Vermittlungsprovisionen sind der behördlichen Genehmigung vorbehalten.

Der Nettogewinn der Privatplatzierung wird zur Finanzierung eines erweiterten und beschleunigten Explorationsprogramms beim unternehmenseigenen Flaggschiff-Projekt Cerro Las Minitas eingesetzt werden. Das Konzessionsgebiet Cerro Las Minitas umfasst 17 Konzessionen, die eine Fläche von insgesamt 10.980  Hektar und eine geradlinige Streichlänge von circa 25 Kilometern abdecken. Das Konzessionsgebiet liegt etwa 70 Kilometer nordöstlich der Stadt Durango im mexikanischen Bundesstaat Durango und verfügt über ausgezeichnete Infrastruktur.

Beim Projekt wurden bis dato siebenundzwanzig Bohrungen mit einer Gesamtlänge von 7.400 Metern im Rahmen eines geplanten und vollständig finanzierten Bohrprogramms, das 18.000 Metern umfassen wird, niedergebracht. Siebzehn Bohrungen wurden nun bei der Zone Blind niedergebracht; die Ergebnisse von sieben dieser Bohrungen sind noch ausständig.

Zukünftige Bohrungen werden sich auf bestimmte Vorkommen innerhalb des historischen Abbaugebiets und mehrere Ziele, die sich aus den jüngst abgeschlossenen geophysikalischen IP-Vermessungen an der Oberfläche ergeben haben, konzentrieren.

 

Über Southern Silver Exploration Corp.

Southern Silver Exploration Corp. ist ein Explorationsunternehmen mit Schwerpunkt auf Edel- und Basismetallen und gehört zur Manex Resource Group. Die Manex Resource Group ist ein privates Unternehmen, das über ein ungewöhnlich interdisziplinäres Team an Experten mit besonderen Fachkenntnissen in allen Bereichen der Exploration, Erschließung, Unternehmensfinanzierung sowie –leitung verfügt. 

Die Akquisition, Exploration und Erschließung von qualitativ hochwertigen Konzessionsgebieten in fortschrittlichen Rechtsräumen in Nordamerika steht im Zentrum der Wachstumsstrategie von Southern Silver. Zu den gegenwärtigen Projekten des Unternehmens zählen das Silber-Blei-Zink-Projekt Cerro Las Minitas und das Kupfer-Silber-Gold-Projekt Minas de Ameca in Mexiko, ebenso wie das porphyrische Kupfer-Molybdän-Projekt Dragoon im US-Bundesstaat Arizona und das Gold-Silber-Projekt Oro im amerikanischen Bundesstaat New Mexico. 

 

Im Namen des Board of Directors
“Lawrence Page”
Lawrence Page, President, Southern Silver Exploration Corp.

Für nähere Informationen besuchen Sie bitte die Website des Unternehmens unter southernsilverexploration.com oder kontaktieren Sie Liana Shahinian unter der Telefonnummer 1.888.456.1112bzw. per E-Mail unter liana@mnxltd.com.

 

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Diese Pressemeldung enthält möglicherweise zukunftsgerichtete Aussagen und beinhaltet, beschränkt sich jedoch nicht auf, Aussagen zur zeitlichen Planung und zum Inhalt der zukünftigen Arbeitsprogramme, zu den geologischen Interpretationen, zum Erwerb von Grundrechten, zu den potenziellen Methoden der Rohstoffgewinnung, etc. Zukunftsgerichtete Aussagen beziehen sich auf zukünftige Ereignisse und Umstände und sind somit typischerweise Risiken und Unsicherheiten unterworfen. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen abweichen, die in diesen Aussagen prognostiziert werden. Diese Aussagen beruhen auf einer Reihe von Annahmen, zu denen unter anderem Annahmen zu allgemeinen wirtschaftlichen Bedingungen, Zinssätzen, Rohstoffmärkten, behördlichen und staatlichen Genehmigungen für die Projekte von Southern Silver und zur Verfügbarkeit von finanziellen Mitteln für die Erschließungsprojekte des Unternehmens zu angemessenen Konditionen zählen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die eigentlichen Ergebnisse erheblich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen Marktpreise, Abbau- und Explorationserfolge, der Zeitplan und der Erhalt der Genehmigungen von Regierung und Wertpapieraufsicht, die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzierungsmöglichkeiten und die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Southern Silver Exploration Corp. ist nicht verpflichtet, seine zukunftsgerichteten Aussagen zu aktualisieren oder zu ändern, weder aufgrund neuer Informationen oder zukünftiger Ereignisse noch aus sonstigen Gründen, soweit dies nicht in den geltenden Gesetzen gefordert wird.

 

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!